Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
 
Logo transparent
 
 
Iyabo


Geschäftsführung & Projektleitung
Iyabo Kaczmarek

Iyabo Kaczmarek ist freie Kulturproduzentin. Ausgehend von dem Ansatz, eine Stadt als Kunst- und Kreativraum wahrzunehmen, installiert Sie ihre Projekte stets im öffentlichen oder teilöffentlichen Stadtraum und in ausgewählten Off-Locations. Aspekte wie urbane Stadtkultur, Theater, Tanz, Musik sowie kulturelle Jugendarbeit werden in die jeweiligen Produktionen einbezogen. Neben der räumlichen Verortung liegt ein großer Fokus auf den Menschen, die an den jeweiligen Orten leben und arbeiten. Durch die Interaktion von Mensch, Raum, Kunst und Kultur entstehen kreative Konzepte, die künstlerische Prozesse anregen und in Gang setzen. Die jeweiligen Projekte haben einen starken partizipativen und nachhaltigen Ansatz, sind Impulsgeber, hinterlassen Spuren und entwickeln sich oft eigendynamisch weiter.

2016 gründete Sie gemeinsam mit Alexandra Faruga die Initiative UNTER EINEM DACH, diese unterstützt, Menschen jeder Herkunft, dabei einen Platz in der Gesellschaft zu finden und sich als selbstwirksamen und aktiven Teil der Gesellschaft zu verstehen.

www.freie-theaterproduktionen.de
www.madebyself.de
www.wirmachtneu.de

 

Geschäftsführung & Projektleitung
Alexandra Faruga

Alexandra Faruga wurde 1979 in Polen geboren. Sie studierte in Hildesheim Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis mit dem Schwerpunkt angewandte Theater- und Medienwissenschaft, Kulturpolitik und -Management. 2013 schloss Sie das Studium mit einem Diplom ab. Seit 2001 arbeitet sie als freie Schauspielerin, ist festes Ensemblemitglied und Gesellschafterin der Theater „fensterzurstadt“ GbR. Im Rahmen Ihrer künstlerischen Arbeit setzt sie sich mit aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen auseinander.

Nach dem das Thema Flucht und Integration zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit rückte, gründete Sie 2016 gemeinsam mit Iyabo Kaczmarek die Initiative UNTER EINEM DACH. Seit Mai 2017 ist sie Gesellschafterin der gleichnamigen, gemeinnützigen UG. Mit Iyabo Kaczmarek ist sie für die Planung, die Gesamtkoordination, Dokumentation, Mittelbeschaffung und die Abwicklung der Projekte zuständig.

www.fensterzurstadt.de

Alex
 
Doris schroeder koepf

Schirmherrin
Doris Schröder-Köpf, MdL

Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe

 
Rolf

Beiratsmitglied
Prof. Rolf Nobel

Ehemaliger Leiter des Studienganges Fotojournalismus und Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover, Gründer und Direktor des LUMIX Festival, Initiator der Fotogalerie GAF Fotograf, Fotojournalist, Kommunikationsdesigner

 
Anna

Beiratsmitglied
Anna-Maria Wagner

Referat Digitale Kommunikation, Chancengleichheit und Diversity DJV - Deutscher Journalisten-Verband

 
Lore

Beiratsmitglied
Lore Schmidt

Fachanwältin für Sozialrecht, Arbeitsrecht, Vereinsrecht, Beamtenrecht /öffentlicher Dienstrecht Klawitter, Barten und Kollegen

 
Nadine


Werkstätten
Nadine Maier

Nadine Maier ist freiberufliche Modedesignerin und Dozentin an der Modeschule Hannover. Seit mehreren Jahren setzt sich Nadine Maier für die Erhaltung des Bekleidungshandwerks in Deutschland ein.

2016 gründete sie im Rahmen der Initiative UNTER EINEM DACH das „Nähstübchen“ in der ehemals größten Flüchtlingsunterkunft in Hannover. Neue, auch unkonventionelle, Wege zu gehen, Kopf, Herz und Hand praktisch miteinander zu verbinden, beschreibt ihr Engagement innerhalb des Projektes. Kunst, Kultur und soziale Verantwortung sind immanente Bestandteile ihrer Tätigkeit. Dabei sind die Freude am Tun und die Orientierung an grundlegenden Prinzipien, wie die materielle Werthaltigkeit oder die immaterielle Begeisterung für eine Sache, Teil ihrer Lebens- und Arbeitsphilosophie. Aktuell leitet Nadine Maier die UNTER EINEM DACH Nähwerkstatt und entwickelt für die Initiative eigene Produktlinien.

 

Sprachtrainer
Christian Reuter

Christian Reuter versteht sich als Mittler zwischen den Kulturen, Edu-Maker und Edupreneur. Er ist gebürtiger Hannoveraner und arbeitet als Lehrkraft und Trainer im Bereich Deutsch als Fremdsprache, Wirtschaft und neue Medien. Als Student der Wirtschaftswissenschaften verschlug es Christian nach Frankreich, wo er die Faszination für Fremdsprachen und insbesondere seine eigene Muttersprache neu entdeckte und mit Bernd Gibson die Sprachschule Qualilangues gründete. Seit 2014 ist er überwiegend in Deutschland zwischen Berlin und Hannover in der Jugend- und Erwachsenen-Bildung tätig. Zu seinen Initiativen zählen Linguacamp, das erste deutsche Barcamp zum Thema Sprachen-Lernen, die Meetup-Gruppen "Deutsch by doing" und "German for absolute beginners" und das GSSoLAB, der offenen Lernwerkstatt, Maker Space und Berufsorientierung an der Geschwister-Scholl-Schule in Seelze. Er ist außerdem Ko-Autor dazhandbuch.de.

Von September 2017 bis Mai 2019 ergänzte er das UNTER EINEM DACH- Team und vermittelte unseren Praktikanten berufsbezogenes Deutsch.

Christian
 
Sarah

Nähwerkstatt
Sarah Atashfashan

Sarah Atashfashan hat im Iran eine Lehre als Schneiderin absolviert bevor sie 1985 nach Deutschland hier. In Hannover arbeitet sie viele Jahre als selbständige Raumausstatterin nach dem Sie erfolgreich Ihre Ausbildung in dem Beriech abserviert hat.

Seit Oktober 2018 unterstützt Sarah die UNTER EINEM DACH gUG, ehrenamtlich, Organisierte und leitete Nähveranstaltungen und baut die Arbeit der Nähwerkstatt inhaltlich auf.

 
Steffi

Beiratsmitglied
Stephanie Schünemann

Referentin der Geschäftsführung, Pressesprecherin STEP gGmbH

 
Lars

Beiratsmitglied
Lars Kompa

Gründer und Herausgeber Stadtkind

 

Werkstätten
Simon Kux

Simon Kux wurde 1980 in Hannover geboren. Seine Ausbildung zum Steinmetz, schloss er 2000 mit einem Gesellenbrief ab. Über mehrere Jahre hinweg arbeitete er für unterschiedliche Steinmetz- und Steinbildhauerbetriebe in Norddeutschland. 2005 begann er ein Studium im Bereich Industrial Design. Nach dessen erfolgreichem Abschluss gründete er mit zwei Mitstudierenden das Designkollektiv studio dreimann. Die aus dieser Zusammenarbeit hervorgegangenen Produkte wurden mehrfach mit Designpreisen ausgezeichnet und werden von unterschiedlichen Firmen international produziert und vermarktet.

Simon Kux war von Dezember 2016 bis Oktober 2018 Leiter der Werkstatt im Rahmen der Berufsorientierungspraktika und unterstützt weiterhin bei der Realisierung von Bauprojekten.

Simon
 
Torben


Integrationscoach
Torben Oetting

Torben Oetting wurde 1983 in Bremerhaven geborene und ist ausgebildeter Pädagoge. Schwerpunkte während seines Studiums waren v.a. sozialpädagogische Aspekte und in diesem Zusammenhang die interkulturelle/internationale Sozialarbeit, sowie verschiedene Beratungsansätze. Beruflich hielt er sich zunächst als Lehr- und Betreuungskraft im Bereich der Grundschule auf, machte später einen Abstecher in die Wohnungslosenhilfe, bevor er 2015 seinen Weg in die Migrationsberatung fand, in der er knapp 2 Jahre als Sozialarbeiter in der sozialen Betreuung von Asylbewerbern tätig war.

Seit Oktober 2017 erweitert Torben das Team von UNTER EINEM DACH. Zu seinen Aufgaben zählt die soziale Betreuung und Begleitung der Praktikanten bei ihrer kulturellen und beruflichen Integration. Im Fokus seiner Arbeit stehen die gegenseitige Wertschätzung und ferner ein lösungs- bzw. zielführender Ansatz beim Gelingen der individuellen Herausforderungen und dem erfolgreichen (Wieder-)Einstieg in die Arbeitswelt.

 

Werkstätten
Eike Mosbach

Eike Mosbach kommt aus Hannover. Er hat 2008 seine Tischlerausbildung abgeschlossen und daraufhin in verschiedenen Tischlereien im In- und Ausland gearbeitet. Im Jahr 2013 holte er sein Abitur nach, 2016 machte er seinen Bachelor in „Bau- und Umweltingenieurwesen“ an der Leibniz Universität Hannover und befindet sich momentan im Masterstudium „Konstruktiver Ingenieurbau“, ebenfalls an der Uni Hannover.

Eike Mosbach war von Dezember 2016 bis Oktober 2018 Leiter der Werkstatt im Rahmen der Berufsorientierungspraktika und unterstützt weiterhin bei der Realisierung von Bauprojekten.

Eike
 
Sebastian


Werkstätten
Sebastian Lampe

Sebastian Lampe war Praktikumsleiter von Dezember 2016 bis Oktober 2018, im Rahmen der Berufsorientierungspraktika bei UNTER EINEM DACH. Der gelernte Zimmerermeister vermittelte zusammen mit seinen Kollegen den PraktikumsteilnehmerInnen verschiedene Handwerksgrundlagen, half bei der Überwindung erster Sprachbarrieren und ermöglichte den Einstieg in den Arbeitsmarkt. Aufgrund der voranschreitenden Industrialisierung und des gesellschaftlichen Wandels liegt sein Fokus vor allem auf Projekten, die nachhaltiger Natur sind und den Gemeinschaftsgedanken stärken. Auf dieser Basis beteiligt er sich an der Entwicklung einer Community in Portugal, die einen alternativen Lebensansatz verfolgt, um ressourcenschonenden Lebensraum zu schaffen.

Aktuelle unterstütz Sebastian Lampe bei der Realisierung von Bauprojekten.

 

Integrationscoach
Puya Zibaee

Puya Zibaee wurde 1979 in Teheran/Iran geboren und kam 2001 für das Studium der Metallgestaltung, an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim, nach Deutschland, das er 2011 abschloss. Lange war er im Bereich Metalldesign und Qualitätsmanagement tätig, bevor sich sein Interesse immer mehr in Richtung Integration verlagerte und er als Coach und Sprachlehrer/Vermittler für Geflüchtete und Immigranten arbeitete.

Seit Februar 2018 ist er ein Teammitglied der UNTER EINEM DACH gUG und hauptsächlich für die Vermittlung der Praktikanten in Aus- und Weiterbildung zuständig. Seine Fremdsprachenkenntnisse sind ein großer Gewinn, besonders im Umgang mit Praktikanten, die aus den persisch und arabischen Sprachraum stammen. Er setzt diese Fähigkeit auch beim Deutschtraining ein trägt somit zu einem leichteren und schnelleren Erlernen der deutschen Sprache bei.

Puya
 
Elena


Design
Elena Schönsee

Elena Schönsee ist Gründerin des Kreativbüros „frei im format“ und Dozentin an der Hochschule Hannover für Typografie, Layout und analoge Druckgrafik. Sie ist studierte Grafikerin und hat den Master im Bereich „Design und Medien“ absolviert. Unter dem Namen „frei im format“ hat sie sich, zusammen mit Charleen Dröse, auf den Bereich Corporate Design spezialisiert und ergründet mit Hilfe des Design Thinking neue Dimensionen. Dabei suchen sie stets nach Projekten mit gleichgesinnten Wertvorstellungen.

Da kam UNTER EINEM DACH genau richtig. Sie entwerfen für die Initiative ein neues Erscheinungsbild. Vom Logo bis zum Etikett: für mehr Reichweite und Aufmerksamkeit!

 

Design
Charleen Dröse

Charleen Dröse studierte Visuelle Kommunikation in Hannover. 2015 schloss sie das Masterstudium „Design und Medien“ ab und ging ihrer Leidenschaft des Reisens nach. Sie verknüpfte ihre Leidenschaft mit dem Arbeiten, verbrachte viele Monate in Asien und hat in Kooperation mit der Hochschule Hannover die Onlineplattform „Wanderlust“ für Auslandsaufenthalte konzipiert und gestaltet. Während des Masters hat sie eine weitere Liebe für sich entdeckt: das Design Thinking. Mit ihrer Freundin und Businesspartnerin Elena Schönsee gründete sie das Kreativbüro frei im format für Corporate Design. Mit Hilfe des Design Thinking erweitern sie den Begriff des Corporate Design und entwickeln mit ihrer emphatischen Art neue und zielorientierte Lösungen.

Bei UNTER EINEM DACH setzen sie sich dafür ein, dass die Marke und die Vision des Projekts visuell sichtbar wird.

http://facebook.com/freiimformat/
http://instagram.com/freiimformat/

Charleen
 

Fotoarbeiten
Isabel Winarsch

Isabel Winarsch ist Diplom Fotodesignerin und Fotografin. Nach Ihrem Abschluss an der Hochschule Hannover, Abteilung für Design und Medien, arbeitete sie als wissenschaftliche Hilfskraft sowie Lehrbeauftragte im Bereich Fotografie und Projektmanagement. Seit 2008 organisiert sie das Lumix Fotofestival für jungen Fotojournalismus in Hannover und nimmt seit 2013 die Geschäftsführung des Vereins zur Förderung der Fotografie in Hannover e.V. wahr. Freiberuflich ist Sie für verschiedene Auftraggeber, wie z.B. das Deutsche Theater in Göttingen und die Volkswagenstiftung tätig. Auch außerhalb des Hochschulkontextes liegt ihr die Vermittlung der Fotografie am Herzen. Als Workshopleiterin realisierte sie vielfältige, künstlerische Projekte im Bereich Fotografie und Street Art, unter anderem im Rahmen des Jungenprojektes „Quattro Stationi“ des Kulturbüros der Landeshauptstadt Hannover. Ferner leitete Sie einen Fotoworkshop zum Thema „Heimat“ für Geflüchtete.

Seit 2016 unterstützt Sie die Initiative UNTER EINEM DACH mit Ihrer Profession und begleitet das Projekt fotografisch.

Isabel

 
Anna lena


Ehrenamt
Anna-Lena von der Heide

Anna-Lena von der Heide kommt gebürtig aus der Nähe von Göttingen. Nach ihrem Abitur 2005 kam sie zum Studieren nach Hannover. Sie studierte BWL an der Fachhochschule in Hannover und ist seit ihrem Abschluss in verschiedenen Unternehmen im Personalbereich tätig.

Seit November 2018 unterstützt sie das Team von UNTER EINEM DACH bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und in der Organisation von Sprachförderung.

 

Ehrenamt
Maren Kaiser

Maren Kaiser kam Anfang des Jahres 2019 nach Hannover, um im Themenfeld Gemeinschaftliches Wohnen zu Arbeiten. Als Architektin ist gemeinwohlorientierte Bodenpolitik, neue Wohnformen und Architekturtheorie des öffentlichen Raums ihr Interessensgebiet. Ihr Herz schlägt sowohl für das ästehtisch/ praktische Arbeiten in Form von Upcycling am Strassenrand gefundener Möbelstücke, als auch dem Nachgehen der Frage, wie das Grundrecht auf Wohnen in Zeiten des Neoliberalismus umgesetzt werden kann.

Seit Anfang 2019 erweitert die gebürtige Heidelbergerin das Team von UNTER EINEM DACH und ist für die Vermittlung für Praktika in Ausbildungsbetriebe zuständig.

Maren

 
Bjoern


Björn Zinkler

Björn Zinkler ist Master of Science in Wirtschaftsinformatik und Mitbegründer des hannoverschen Softwareunternehmens Zinkler & Brandes. Er unterstützt das Team von UNTER EINEM DACH bei technischen Angelegenheiten und der Website-Pflege. Zusammen mit seinem Mitbegründer moderierte er einen Workshop regionaler Partner zur Neugestaltung und Bündelung digitaler Informationsangebote für Geflüchtete.

 
Datenschutzerklärung
Impressum